Fruehling erwacht
Main

Klik hier voor meer gratis plaatjes Startseite
Über...
Gästebuch
Kontakt
Archiv
Abonnieren

Klik hier voor meer gratis plaatjes
Dreamcounter.de Counter free counters
Kategorie


Themen



Freunde



Links



Klik hier voor meer gratis plaatjes
Heute...

... war mal wieder Untersuchungstag von Schwiema und ich hatte ganz viel Zeit zum Stricken. Die Wartezeitsocken mußten heute allerdings pausieren, weil das Trägergewand im Vordergrund steht. Ich habe es tatsächlich geschafft 2 Tagesetappen zu absolvieren .

 Hoffentlich läuft es weiterhin so gut, damit das Teil endlich fertig wird. Je weiter es Richtung Ende geht, umso länger werden die Reihen und umso schwerer wird das ganze Stück. Nun sind es nur noch 42 Mustersätze dazu kommt das Zusammennähen und das Fäden verwahren. Aber wenn ich mal soweit bin, ist das nur noch eine Kleinigkeit.  Später werde ich noch zur Arbeit gehen und das Fußballspiel Deutschland gegen Ghana kann ich, wenn überhaupt, nur im Internet verfolgen. Ich wünsche den Jungs viel Glück.

That´s it.

23.6.10 13:13


Ein weiterer Stressdienstag...

... ist mal wieder geschafft.  Stehe zur Zeit um 5 Uhr in der Frühe auf, trinke Kaffee und stricke ein paar Runden am Trägergewand. Dann husche ich unter die Dusche, wecke Fräulein Gisela rechtzeitig. Madam muß immer eine Viertelstunde vor dem eigentlichen Aufstehen geweckt werden, weil man will sich ja noch dreimal umdrehen. Wenn Fräulein Gisela dann am Frühstückstisch sitzt gehe ich zur Arbeit und das arme Kind muß mit dem Bus zur Schule fahren. Dienstags ist fast immer der stressigste Tag im Geschäft. Heute dagegen war es schon fast gemütlich. So ruhig und strukturiert. War auch mal schön.  Werde jetzt noch ein Stück Trägergewand arbeiten. Ende Juni kommt ja bald.

That´s it.

22.6.10 19:39


Nicht fragen...

... nur wundern.

Falls jemand denkt sein Computer spinnt,so kann ich ihn beruhigen.  Es ist eigentlich alles in Ordnung außer, daß ich  momentan ständig am herumbasteln vom Layout bin. Ich habe bis jetzt noch nicht das ultimativ supergeile und zu mir passende Design gefunden. Ich bastel dann mal weiter.

Bis denn.

19.6.10 12:53


Schaut mal,...

... Leute. Die Vorderseite von Fräulein Gisela´s Trägergewand ist geschafft. Nun sieht man mal wie es aussehen soll, wenn´s fertig ist.

Jetzt habe ich noch zwei Wochen, dann will ich es fertig haben, um mich dann wieder anderen ( kleineren ) Projekten zu widmen.

Ich glaube auch, daß ich mit dem Spülivirus infiziert bin. Mich juckt es unter den Nägeln und ich kann es kaum erwarten, damit anzufangen.

Meine angefangenen Sneakers laufen so nebenbei mit.

That´s it.

24.6.10 21:05


Endlich...

... ist es nicht mehr so heiß! 

Das war ja extrem. Sämtliche Aktivitäten liefen auf Sparflamme die letzten 3 Tage. Mit Ausnahme meiner Rosen, die dieses feuchtheiße Klima anscheinend wahrhaft genossen haben.

Ich dagegen habe es grad mal geschafft zum Arbeiten zu gehen und wieder nachhause zu kommen. Zum Stricken war mir nicht der Sinn. Jetzt wird es eng bis Ende Juni. Let´s see what´s happen.

That´s it.

12.6.10 10:00


30 Grad...

... ohne Sonne und 80% Luftfeuchtigkeit .

Stricken heute , keine Chance.

Heute morgen gings eigentlich noch, aber als Fräulein Gisela aus der Schule kam und wir essen wollten, brachte ich keinen Bissen runter,  so schlecht war mir . Fräulein Gisela ist dann ins Schwimmbad gegangen, ich habe mich hingelegt und 2 Liter Wasser in mich reingeschüttet, aber es wurde trotzdem nicht besser. Dann um ca. 20.00Uhr kam die Erlösung -- ein Gewitter mit Regen --.  Und jetzt?   Geht´s mir gut.

That´s it.

9.6.10 21:55


Einfach mal mittenrein...

... ins Muster habe ich bei Fräulein Gisela´s Trägergewand fotographiert, damit man sich in ungefähr vorstellen kann wie es aussieht.

Das ist ein Stück des Unterteiles. Das Oberteil ist weiß und glatt rechts gestrickt. Ich mach ein Foto, wenn es ganz fertig ist. ( Ende Juni hoffentlich ).Habe heute keine einzige Masche gestrickt.

Mein erster Arbeitstag nach dem Urlaub war eigentlich ganz entspannt. Genau richtig, um nach total entspannten und ruhigen Ferien wieder einzusteigen, bis der Arbeitsalltag einen wieder eingeholt hat.

Bis demnächst

8.6.10 22:54


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de


Design von crazy-geeky-holsteinerin